Laden
Bitte warten
Hauptkarte Hauptkarte
Illustrierte Reiseführer:
Reiseziele, Destinationen (0 / 0)
Panoramafotos (0 / 0)
Fotos, Bildergalerien (0 / 0)

  1.  
 
Registrierung Registrierung

Erstellen Sie ein Panadea-Konto! Nur eine gültige E-Mail-Adresse wird benötigt. Begleiten Sie uns und erstellen Sie Ihre eigene Seite in 29 Sprachen kostenlos!

Mehr Vorteile

  • Sie können völlig kostenlos oder zu einem sehr erschwinglichen Preis zu werben.
  • Können Sie Ihre Seiten erstellen, ändern oder löschen, jederzeit und von Anfang bis Ende.
  • Your page can be displayed immediately after the creation.
  • Alle Funktionen sind frei zu versuchen.
  • Gut SEO-optimierten, suchmaschinen-freundliche Seiten.
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit garantiert.
  • We are not hiding our prices and terms. Every related information can be found on the website itself.
Erfahren Sie mehr
E-Mail-Adresse:
Bestätigungs-Code:
 

Noch ein Wort

Registrieren: Demnächst

Reiseführer - Eine zufällige Auswahl des Inhalts Reiseführer - Eine zufällige Auswahl des Inhalts
Village house - Mogyoród, Ungarn
Diashow starten
Diashow starten
Panadea logo Touristen- / Reiseinformationen
Sprache:
Einstellungen Karte Weitersagen Suche
Währung: 
Wonach suchen Sie?
Wo? (Klicken Sie auf die Karte!)
Datum:
-
Max. Preis:
/Person
 
Suche auf der Website:
 
In neuem Browserfenster öffnen
 
Mobilen Version Mobilen Version
 
(Für Geräte mit kleinem Bildschirm optimiert)
Vác (Waitzen), Ungarn

Vác (Waitzen)

Die Bischofsstadt

Die Bischofsstadt

Nördlich von Budapest, an der Donau befindet sich die barocke Stadt, auf deren 1000-jährige Geschichte die Kirche, das Bistum von Vác schon immer großen Einfluss hatte. Die Gebäude der katholischen Stadt, der Korso am Donau-Ufer mit seinen Kunstgalerien, Museen und einem lebendigen kulturellen Leben – das alles ist faszinierend.

Vác (Waitzen), Ungarn

Vác liegt nicht nur schön, sondern bietet auch gute Lebensbedingungen, sodass dieses Gebiet schon seit Jahrtausenden bewohnt ist. Auf der anderen Seite der Donau können uns das Pilis-Gebirge, auf der Vácer Seite die Börzsöny-Berge entzücken. Nördlich von der Stadt beginnt mit dem Ort Naszály das Nördliche Mittelgebirge, südlich von der Stadt liegt die Ebene. Bevor der nördliche Teil Ungarns nach dem 1. Weltkrieg abgetrennt wurde, galt Vác als Grenze Oberungarns.

Der Name der Stadt wurde erstmals im 14. Jahrhundert im Stiftungsbrief der Abtei von Garamszentbenedek erwähnt. Das Bistum von Vác wurde durch König Stephan I. gegründet, die Kathedrale wurde von König Géza I. erbaut, der 1077 hier begraben wurde. Von dieser Zeit an wurde das Leben der Stadt entscheidend durch die Kirche bestimmt, der jeweilige Bischof war gleichzeitig weltlicher Herrscher, der über das wirtschaftliche und kulturelle Leben der Stadt bestimmte.

Vác (Waitzen), Ungarn

Im 14. Jahrhundert befand sich Vác nahe der Hauptstadt, die damals noch nicht Budapest, sondern Visegrád war. Die zentrale Lage wirkte sich günstig auf die Siedlung aus. Ein Nachteil war allerdings, dass sie auch von den Stürmen der Geschichte stark betroffen war. Im Mittelalter konnte die an der Donau gelegene Vácer Burg die Bürger der Stadt nicht vor dem Tatarensturm schützen, die Mongolen steckten die Schlosskirche und die Gebäude des Bistums in Brand. Nach dem Abzug der Tataren siedelte Béla IV. in der zerstörten Stadt süddeutsche Siedler nördlich des damaligen Zentrums, in der Nähe des jetzigen Hauptplatzes an.

Vác (Waitzen), Ungarn

Im Laufe des 14. und 15. Jahrhunderts rief der humanistische Bischof, Miklós Báthory namhafte Architekten, Bildhauer und Maler in die Stadt, die dadurch zu dieser Zeit einen enormen Aufschwung erlebte. Der friedlichen Entwicklung folgte die Türkenzeit. Nach blutigen Schlachten geriet Vác in türkische Gewalt und wurde erst 1686 befreit.

Das Wiedererwachen der Stadt wurde durch den 1703 beginnenden Rákóczi-Freiheitskrieg und wenig später durch den Stadtrand verhindert. Das heutige barocke Gesicht der Straßen konnte sich erst in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts entfalten. Bedeutende Bischöfe dieser Zeit waren Kristóf Migazzi und Mihály Althann, die nicht nur mit ihrem großen Vermögen, sondern auch mit gutem Geschmack zur Stadtentwicklung beitrugen.

Es ist kein Zufall, dass es im Ungarischen die Redewendung „Reich wie der Bischof von Vác” gibt. Kristóf Migazzi behielt neben dem Titel „Erzbischof und Kardinal von Wien“ auch das Bistum von Vác. Interessant ist, dass den Chroniken zufolge das Erzbistum von Wien nur halb so viel Einkommen hatte wie das Bistum von Vác.

Vác (Waitzen), Ungarn

Die Kathedrale von Vác

Die tausendjährige Kathedrale ist eine Sehenswürdigkeit, die man nicht auslassen sollte. Die Fresken aus dem 18. Jahrhundert in der Kuppel sind von Maulbertsch, auch die anderen Gemälde sind Meisterwerke.

Die Kirche der Weißen

Vác (Waitzen), Ungarn

Die Kirche wird auch als Dominikanerkirche oder wegen der Bekleidung der Ordensmitglieder „Kirche der Weißen“ genannt. In den 90er Jahren wurden als europäische Rarität 300 170-bis-270-jährige Särge gefunden, in denen sich überraschenderweise keine Skelette, sondern mumifizierenden Leichen befanden. An diesen Mumien wird noch heute geforscht.

Der Triumphbogen

Zum Anlass des Besuchs von Königin Maria Theresia 1764 in Vác wurde hier der einzige Triumphbogen Ungarns erbaut. Die Königin war aber so misstrauisch, dass sie mit ihrer Kutsche nicht durch den Triumphbogen, sondern daneben vorbeifuhr. Der Triumphbogen steht heute auch, und jeder kann darunter spazieren gehen.

Eigenschaften, Merkmale

Art:

Kleine Stadt (Kleinstadt, Landstadt)

Position:

Europa (Kontinent)  >  Ungarn (Land)  >  Budapest und der Großraum (Tourismusregion)  >  Komitat Pest (Komitat)  >  Donauknie (Dunakanyar) (Geographischen Region)

GPS-Koordinaten: Breiten 47°46'31", Längengrad 19°8'15" (N47 46.52 - E19 8.25) Karte

Vác (Waitzen) - Panoramafotos (2 Fotos)

Kathedrale von Vác - Vác (Waitzen), Ungarn
Kathedrale von Vác
Kathedrale von Vác - Vác (Waitzen), Ungarn
Kathedrale von Vác

Sie könnten auch interessiert sein (Verwandte Seiten):

Reiseziele, Standorte im Reiseführer:
Vác (Waitzen) (232 Fotos + 2 Panorama-Bilder) Donauknie (Dunakanyar) (1 769 Fotos + 6 Panorama-Bilder) Komitat Pest (15 122 Fotos + 50 Panorama-Bilder) Budapest und der Großraum (15 989 Fotos + 52 Panorama-Bilder) Ungarn (27 287 Fotos + 163 Panorama-Bilder)
und außerdem:
(in hier: Komitat Pest und Donauknie)

Pilis (Pilisgebirge) (335 Fotos) Budaer Berge (Budai-hegység) (8 632 Fotos + 21 Panorama-Bilder) Gödöllő Hills (Gödöllői-dombság) (4 203 Fotos + 21 Panorama-Bilder) Visegrád Mountains (Visegrádi-hegység) (116 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Cegléd (Zieglet) (125 Fotos + 2 Panorama-Bilder) Ráckeve (92 Fotos) Dunakeszi (259 Fotos) Göd (23 Fotos) Nagykőrös (250 Fotos + 2 Panorama-Bilder) Nagymaros (Freistadt) (31 Fotos) Pilisvörösvár (88 Fotos) Szentendre (Sankt Andrä) (597 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Visegrád (Plintenburg) (220 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Esztergom (Gran) (110 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Dunakeszi (259 Fotos) Göd (23 Fotos) Nagymaros (Freistadt) (31 Fotos) Szentendre (Sankt Andrä) (597 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Visegrád (Plintenburg) (220 Fotos + 1 Panorama-Bilder) Csővár (105 Fotos) Kóspallag (53 Fotos) Márianosztra (37 Fotos) Nagybörzsöny (4 Fotos) Pilisszentkereszt (122 Fotos) Nógrád (Neuburg) (181 Fotos) Zsámbék (Schambeck)

Jedes Panorama-Foto in:
Vác (Waitzen) (2 Fotos) Donauknie (Dunakanyar) (6 Fotos) Komitat Pest (50 Fotos) Budapest und der Großraum (52 Fotos) Ungarn (163 Fotos) Europa (165 Fotos)

Jedes Standard-Fotos in:
Vác (Waitzen) (232 Fotos / 4 Galerien) Donauknie (Dunakanyar) (1 769 Fotos / 31 Galerien) Komitat Pest (15 122 Fotos / 221 Galerien) Budapest und der Großraum (15 989 Fotos / 234 Galerien) Ungarn (27 287 Fotos / 462 Galerien) Europa (30 494 Fotos / 523 Galerien)

Adresse dieser Seite Adresse dieser Seite
Diese Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Deinen Freunden weitersagen!

Weitere Optionen:
   usw.
Fotoalbum Fotoalbum
Bakony (Bakonywald, Bakonygebirge), UngarnBudapest, UngarnBadacsonytomaj, UngarnWocheiner See (Bohinjsee, Bohinjsko jezero), Slowenien
Viele weitere Fotos:
 

Unser Reiseführer enthält:

Zahlreiche Fotos und Panorama-Bilder, mit vielen Informationen und interessante Fakten.

  • 214 Reiseziele, Destinationen
  • 165 Panorama-Bilder
  • 30 494 andere Fotos

Große Sammlung von ausgewählten Fotos: ausgezeichnete Qualität, hohe Auflösung und natürlichen Farben

Nachrichtenbetreff:

Falsch:
Richtig:
 

Nachricht:

Ihre Kontaktdaten (Optional):

E-Mail:
Telefonnummer:
+
-
-
Land:
Nachname:
Vorname:
Erinnere dich an mich
Bestätigungs-Code:
 

Noch ein Wort
Bitte warten...
Diese Seite in anderen Sprachen:

Über uns  -  Rechtlicher Hinweis & Haftungsausschluss  -  Zur mobilen Version der Website Zur normalen Version der Website

Alle Rechte vorbehalten  -  ©2010-2016 Neuronit Kft. (GmbH), Budapest, Ungarn