Laden
Bitte warten
Hauptkarte Hauptkarte
Illustrierte Reiseführer:
Reiseziele, Destinationen (0 / 0)
Panoramafotos (0 / 0)
Fotos, Bildergalerien (0 / 0)

  1.  
 
Registrierung Registrierung

Erstellen Sie ein Panadea-Konto! Nur eine gültige E-Mail-Adresse wird benötigt. Begleiten Sie uns und erstellen Sie Ihre eigene Seite in 29 Sprachen kostenlos!

Mehr Vorteile

  • Sie können völlig kostenlos oder zu einem sehr erschwinglichen Preis zu werben.
  • Können Sie Ihre Seiten erstellen, ändern oder löschen, jederzeit und von Anfang bis Ende.
  • Your page can be displayed immediately after the creation.
  • Alle Funktionen sind frei zu versuchen.
  • Gut SEO-optimierten, suchmaschinen-freundliche Seiten.
  • Zuverlässigkeit und Sicherheit garantiert.
  • We are not hiding our prices and terms. Every related information can be found on the website itself.
Erfahren Sie mehr
E-Mail-Adresse:
Bestätigungs-Code:
 

Noch ein Wort

Registrieren: Demnächst

Reiseführer - Eine zufällige Auswahl des Inhalts Reiseführer - Eine zufällige Auswahl des Inhalts
Petőfi Sándor sétány - Siófok, Ungarn
Diashow starten
Diashow starten
Panadea logo Touristen- / Reiseinformationen
Sprache:
Einstellungen Karte Weitersagen Suche
Währung: 
Wonach suchen Sie?
Wo? (Klicken Sie auf die Karte!)
Datum:
-
Max. Preis:
/Person
 
Suche auf der Website:
 
In neuem Browserfenster öffnen
Europa > Ungarn > Südtransdanubien > Szekszárd
 
Mobilen Version Mobilen Version
 
(Für Geräte mit kleinem Bildschirm optimiert)
Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Szekszárd (Sechshard, Sechsard)

Hier fließt der Wein

Hier fließt der Wein

auch aus dem Brunnen

auch aus dem Brunnen

Diese tausend Jahre alte Stadt ist das Zentrum des Komitats Tolna und der historischen Weingegend ebenfalls. Sie bewahrt ihren altehrwürdigen kleinstädtischen Charakter, auf ihren stimmungvollen Straßen gibt es viele Denkmäler und Sehenswürdigkeiten. Die Weinkultur ist vielhundert Jahre lang der Teil des örtlichen Lebens, wenn hier der Wein gefeiert wird, dann wörtlich auch aus dem Springbrunnen Wein fließt.

Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Der Name der Stadt war ursprünglich nicht Szekszárd, sondern Szegszárd, der nach einigen auf den Namen vom König Béla I. verweist, der braunhäutig und kahl war, auf alter ungarischen Sprache Nagel (szeg) und Stengel (szár).

Von dem 56-er Weg her ankommend können wir in der Mitte des Béla Platzes, in 1753 im Barockstil hergestellte Dreifaltigkeitsstatue erblicken, die die Erinnerung der Pestepidemie zwischen 1738-1740 bewahrt. Auf der linken Seite des Platzes steht das Rathaus, das in 1846 gebaut wurde, während gegenüber die römische katholische Kirche Platz nimmt, die in 1802 in Zopfstil gebaut wurde und die die größte einschiffige Kirche von Osteurope ist.

Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Auf der rechten Seite des Platzes finden wir das ehemalige Komitatshaus, das auf den Ruinen der durch Béla I. im 11. Jahrhundert gegründeten Benediktinerabtei, in 1780 gebaut wurde. Es wurde durch den Plänen von Mihály Pollack in klassischem Stil gemacht. Auf seinem Hof sind die Grundmauer der Kirche des verschroteten Klosters zu besichtigen. Von dem Platz auf den Weg hinter dem Rathaus losgehend können wir die Töpferwerkstatt von István Steig kennenlernen.

Das Geburtshaus von Mihály Babits

Vom Platz auf den Remete-Bach zu spazierend finden wir das Erinnerungsmuseum, das in 1780 in Zopfstil gebaut wurde. Auf seinem Hof steht die Statue des Dichters. Er war einer der bekanntesten ungarischen Dichter der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Remete–Kapelle (Remete-kápolna)

An der Grenze der Stadt, auf dem sanft absteigenden Weingebiet befindet sich die Kapelle, die in 1778 gebaut wurde und der ebenfalls aus dem 18. Jahrhundert stammende Kreuzesweg.

Augusz–Haus, Haus der Künste (Művészetek Háza)

Dem 56-er Weg entlang finden wir das Augusz-Haus (Augusz-ház), das in 1820 in klassischem Stil erbaut wurde und wo Ferenc Liszt Gedenkzimmer ausgestaltet worden sind, da der Komponist oft in Szekszárd Konzerte gegeben hat und ist er hier auch abgestiegen. Auf das Gesuch des Barons Antal Augusz, des damaligen Inhaber des Hauses hat Ferenc Liszt die Messe von Szekszárd geschrieben. In dem Gebäude ist heute eine Musikschule tätig. In dem hinter ihm liegenden Park ist die Büste des Komponisten zu sehen, die das Werk von Miklós Borsos ist.

Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Auf dem 56-er Weg weitergehend finden wir das Gebäude der Sankt Johann und Paul – Kapelle, das in 1760 gebaut wurde und noch ein bisschen weiter, es folgen auf der anderen Seite des Weges die Kellergeschosse.

Wosinszky Mór Museum

Das Museum, das sich in einem imposanten Neorenaissancegebäude befindet, wurde nach dem ausgezeichneten Archäologen der Stadt benannt. Die archaische Sammlung ist das Ergebnis seiner Grabung. Die trakischen, römischen und mittelalterlichen Funde, die in der Gegend erschlossen worden sind, sind auch zu besichtigen.

Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn

Gemenc-Wald (Gemenci-erdő)

Auf dem Hochwassergelände der Donau befindet sich einer der bedeutendsten Naturwerte des Landes, der im Donau-Drau Nationalpark liegende Gemenci-Wald. Aus der Gemenc Freizeitanlage kann man an dem Wald mit Zug, mit Pferdewagen und mit Kleinschiff oder reitend herankommen.

Fadd-Dombori Donau–toter Flussarm (Duna-holtág)

Von Szekszárd ist leicht an Dombori heranzukommen, das verwaltungsmässig zu Fadd gehört und am Ufer des toten Donauarmes liegt. Der toter Flussarm ist still und sehr schön, sein klares Gewässer ist seicht, es wärmt sich leicht auf, so es ist auch für Badeaufenthalt und auch für mit Kleinkindern Eintreffenden ein geeigneter Ort. Seine Uferstrecke und seine Gegend ist gut ausgebaut, aber nicht von Massen überfüllt.

Eigenschaften, Merkmale

Art:

Stadt (Millionenstadt, Großstadt, Mittelstadt)

Position:

Europa (Kontinent)  >  Ungarn (Land)  >  Südtransdanubien (Dél-Dunántúl) (Tourismusregion)  >  Komitat Tolna (Komitat)

GPS-Koordinaten: Breiten 46°21'21", Längengrad 18°42'14" (N46 21.35 - E18 42.23) Karte

Szekszárd (Sechshard, Sechsard) - Panoramafotos (1 Fotos)

Béla Platz, Das Rathaus und die römische katholische Kirche - Szekszárd (Sechshard, Sechsard), Ungarn
Béla Platz, Das Rathaus und die römische katholische Kirche
Adresse dieser Seite Adresse dieser Seite
Diese Seite empfehlen Diese Seite empfehlen

Deinen Freunden weitersagen!

Weitere Optionen:
   usw.
Fotoalbum Fotoalbum
Budapest, UngarnVisegrád (Plintenburg), UngarnSzigetvár (Großsiget), UngarnBudapest, Ungarn
Viele weitere Fotos:
 

Unser Reiseführer enthält:

Zahlreiche Fotos und Panorama-Bilder, mit vielen Informationen und interessante Fakten.

  • 214 Reiseziele, Destinationen
  • 165 Panorama-Bilder
  • 30 494 andere Fotos

Große Sammlung von ausgewählten Fotos: ausgezeichnete Qualität, hohe Auflösung und natürlichen Farben

Nachrichtenbetreff:

Falsch:
Richtig:
 

Nachricht:

Ihre Kontaktdaten (Optional):

E-Mail:
Telefonnummer:
+
-
-
Land:
Nachname:
Vorname:
Erinnere dich an mich
Bestätigungs-Code:
 

Noch ein Wort
Bitte warten...
Diese Seite in anderen Sprachen:

Über uns  -  Rechtlicher Hinweis & Haftungsausschluss  -  Zur mobilen Version der Website Zur normalen Version der Website

Alle Rechte vorbehalten  -  ©2010-2016 Neuronit Kft. (GmbH), Budapest, Ungarn